Kuhbrücke 24

Kuhbrücke 24 ist ein altes Bauernhaus. Die ältesten Teile des Hauses stammen aus der zweiten Hälfte des 18.Jahrhunderts. Das Haus wurde umfangreich renoviert und verfügt über sechs Schlafzimmer mit zwölf Betten, drei Bäder, zwei grosse Küchen und Seminarräume. Der obere Teil des Hauses ist flexibel nutzbar – zwei unterschiedlich aufteilbare Räume, die von bis zu zwölf jungen Menschen problemlos bewohnt werden können.

Sie können hier ihre Doktorarbeit zu Ende schreiben, Drehbücher entwickeln oder alte Apfelbäume malen.Sie können hier tagelang ihre Kinder unbeaufsichtigt in dem riesigen abgeschlossenen Garten spielen lassen.

Sie können das Haus und den Garten auch für ein Familienfest nutzen.

Sie werden sich bestimmt gerne an diese Kuhbruecker Tage erinnern